Informationen


Deutsch lernen in Salzburg

Wo finde ich den nächsten Deutschkurs? Gibt es kostenfreie Angebote? Gibt es Trainings neben den Kursen? Wenn ja, wo? Das waren häufige Fragen, die an unser BILDUNGSLINE gerichtet wurden, weshalb ein INFOSHEET mit den Angeboten recherchiert wurde. Da die Aktualität von Papierversionen endend wollend ist und der Bedarf an übersichtlichen Infos über Kurse, Prüfungen, Trainings und Workshops zum Thema „Deutsch lernen“ sehr groß ist, wurden wir vom Land Salzburg damit beauftragt wurde, eine Website zu entwickeln, auf der alle ehrenamtlichen wie institutionellen, kostenfreien wie kostenpflichtigen Angebote einfach, aktuell, übersichtlich und gut wartbar abgebildet werden können.

Das Ergebnis ist diese webbasierte Datenbank, die von der Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Bildungsberatung Salzburg entwickelt und mit der Unterstützung der Medienagentur Weiss Stephan umgesetzt wurde.


Was ist auf der Website zu sehen?

1. Alle aktuellen Angebote zum Deutsch lernen im gesamten Bundesland Salzburg – ausgebuchte oder abgelaufene Kurse sind nicht darauf zu sehen.

2. Die Buchung der Kurse/Prüfungen/Trainings/Workshops erfolgt jeweils über die Einrichtungen selbst und NICHT über die Website, da ein entsprechendes Clearing vorab stattfinden muss.


Welche Angebote gibt es?

Kurse: sind Angebote von zertifizierten Erwachsenenbildungseinrichtungen, mit dem Ziel ein bestimmtes Sprachniveau zu erreichen (A1, A2, ..)

Trainings: sind vertiefenden und oder zusätzlichen Angebote, die unterstützen Deutsch zu lernen. Oft werden diese von Ehrenamtlichen angeboten.

Workshops: sind Veranstaltungen, in denen eine Gruppe mit begrenzter Zeitdauer intensiv an einem Thema arbeitet (vgl. wikipedia).

Begegnungstreffen: sind kostenfreie Angebote, die das soziale Miteinander im Fokus haben, wie beispielsweise Begegnungscafés.

Anerkannte Prüfungen mit Zertifikat.


Wie kommen Angebote auf die Internetseite?

1. Mit Ihrer Unterstützung.

2. Die eigenen Angebote können einfach und unkompliziert über eine geführte Eingabemaske (mit eigenen Zugang) direkt eingegeben und aktualisiert werden und erscheinen dann „auf Knopfdruck“ auf der Website. Den Zugang bekommen Sie von unserem BILDUNGSLINE-TEAM

3. Unser BILDUNGSLINE-Team steht als zentrale Servicestelle vom Netzwerk Bildungsberatung Salzburg bei allen Fragen in der Zeit von 08.00 – 14.00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 208 400 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung und unterstützt Sie gerne.


 

Wir bedanken uns bei allen Anbieter_innen und Entwicklungspartner_innen für die großartige Unterstützung und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit.

Ermöglicht wurde und gefördert wird dieses Service durch das Land Salzburg und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Bundesministeriums für Bildung und Frauen, der Landeshauptstadt Salzburg und des Arbeitsmarktservice.