Sprachkoffer 2021: Sprachtraining mit der Familie

FamilienDeutschSprechen (Kommunikation)lernenFrauenMännerFrauen mit KindernJugendlicheKinderFamilieTeilnehmerInnen mit Migrationshintergrund
Mittwoch, 28.07.2021 17:00 - 19:00 Uhr

Sprache & Familie – Herausforderungen beim Sprachtraining in familiären Situationen

Der diesjährige Sprachkoffer, die Schulungsreihe von Diakoniewerk und Land Salzburg, widmet sich dem Sprachtraining in familiären Situationen. Die Referentinnen Susanne Lipinski, Schauspielerin, Regisseurin, Theaterpädagogin und Ursula Schwarz, Theaterpädagogin und Theaterschaffende, eröffnen Sprachtrainer:innen und -lehrer:innen sowie interessierten Gästen Handlungsspielräume, in denen Kommunikation, Rollenbilder und das interkulturelle Familiensetting des Sprachtrainings neu erlebt und reflektiert werden. Dabei kann man auf bereits erlebte Ereignisse zurückgreifen bzw. sich auf kommende Sprachtrainings in familiären Situationen vorbereiten.

Herzlich willkommen sind auch Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund , die am Sprachunterricht oder an Sprachtrainings teilnehmen, sowie Kinder und Jugendliche in Begleitung von haftenden Erwachsenen.

Anmeldung bis 23.07.2021 erforderlich: Telefon: 0662 6385 51 014, E-Mail: sprachtraining@diakoniewerk.at

Das entsprechende Covid-Präventionskonzept wird vor dem 1. Abend bekanntgegeben werden.

Mehr Information sowie die Einladung finden Sie hier

Preis

€ 0,00

Kursdaten:

  • Mittwoch, 28.07.2021 17:00 - 19:00 Uhr

Kursort:

Burg Golling-Schlosshof

Markt 1
5440 Golling an der Salzach


Kontakt:

Diakoniewerk Sprachtraining & Integrationshilfe

Aignerstraße 53
5026 Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: 0662 63 85 51 014
E-Mail: sprachtraining@diakoniewerk.at
Website: https://www.diakoniewerk.at/was-wir-tun/lernen/sprachtraining-integrationshilfe

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.


ID #3126